Kurze Anleitung REDAXO für Website-Betreuer

REDAXO ist ein webbasierendes Content Management System und ermöglicht als solches die Pflege Ihrer Website ohne die Installation einer Software.

Öffnen Sie Ihren Browser und loggen Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten (welche Sie von uns erhalten haben) in REDAXO ein.

Sie sehen die folgende Grundstruktur:

Kurzanleitung REDAXO

Oben rechts haben Sie im Menüpunkt "Mein Profil" die Möglichkeit, Ihr Passwort und die Sprache von REDAXO zu ändern. Unter "Abmelden" können sich sich am Schluss der Sitzung ausloggen.

Auf der linken Seite sehen Sie die Navigation. Die angezeigten Seiten hängen von den Rechten Ihres Benutzerkontos ab. Evtl. werden bei Ihnen auch noch Addons aufgelistet, dabei handelt es sich um spezielle Erweiterungen für Datenbankverwaltungen etc.

In der Mitte befindet sich der Arbeitsbereich. Dieser besteht aus zwei Tabellen: "Kategorien" und "Artikel". Kategorien sind Navigationspunkte auf Ihrer Website und Artikel sind Seiten mit Inhalt.


Kategorien

Schauen wir uns zuerst die Kategorien an: Sie können diese über "ändern" umbenennen oder die Reihenfolge anpassen (Zahl in Spalte Prio), über "löschen" die Kategorie löschen und via "online" bzw. "offline" die Kategorie aus- bzw. wieder einblenden (online/offline).

Ausserdem haben Sie die Möglichkeit, eine neue Kategorie zu erstellen (Symbol "+" rechts von Spaltenüberschrift "Kategorie").

Wenn Sie auf den Namen einer Kategorie klicken, springen Sie eine Hierachiestufe weiter und können hier wiederum neue Kategorien erstellen bzw. bereits bestehende ändern, löschen bzw. ein- und ausblenden. Die Anzahl Hierachiestufen ist in REDAXO nicht begrenzt, aber Ihre persönliche Website ist vermutlich nur für 1-2 Stufen vorgesehen und gestaltet.


Artikel

Sobald Sie auf den Namen einer Kategorie klicken, sehen Sie in der Tabelle "Artikel" mindestens einen Artikel aufgelistet. Wenn Sie auf dessen Namen klicken, gelangen Sie auf den Inhalt der jeweiligen Seite. Die Links "ändern" und "löschen" werden Sie in der Regel nicht benötigen.

Der Inhalt basiert in REDAXO auf einzelnen Blöcken. Ein Block beinhaltet z.B. einen Text oder ein Bild oder eine ganze Einheit von Inhalt. Sie können jeden Block löschen, editieren und die Reihenfolge anpassen (Pfeil nach oben und nach unten). Um den Inhalt zu ändern, klicken Sie auf "editieren".

Führen Sie die gewünschte Anpassung durch und klicken Sie anschliessend auf "Block speichern" (Speicherung und Schliessen des Editiermodus) oder "Block übernehmen" (Speicherung ohne Beendigung des Editiermodus).

Um einen neuen Block einzufügen, wählen Sie an der gewünschten Stelle einfach im Listenfeld "Block hinzufügen" den gewünschten Block aus.

Beachten Sie

Änderungen werden in REDAXO unmittelbar nach der Speicherung auf der Website angezeigt und können nicht ohne weiteres rückgängig gemacht werden.

Mit einem Klick auf das + links von der Spaltenüberschrift "Artikel" können Sie weitere Artikel in derselben Kategorie erstellen. Dieser Artikel ist aber erst für Ihre Besucher sichtbar, wenn Sie den Artikel auf einer bereits sichtbaren Seite verlinken.


Medienpool

Im Medienpool werden alle Dateien gespeichert, die Sie in die Website einbinden möchten (PDF-Dateien, Bilder etc.). Sie gelangen automatisch in den Medienpool, wenn Sie an einer Stelle ein Bild oder eine andere Datei einfügen möchten.

Kurzanleitung REDAXO

Medien: Liste mit allen Dateien, die sich bereits auf dem Server befinden. Evtl. sind die Dateien in verschiedenen Kategorien abgelegt. Die Kategorie können Sie über das Listenfeld auf der rechten Seite ändern.

Medium hinzufügen: Hier können Sie neue Dateien auf den Webserver laden, diese können danach auf der Website eingefügt werden.

Medienkategorien verwalten: Hier können Sie selber Kategorien erstellen, die Ihnen der Übersichtlichkeit im Medienpool dienen, aber ansonsten keinerleit Auswirkungen haben.

Dateien synchronisieren: Diese Funktion ist nur für Experten vorgesehen. Wenn Sie mehrere Dateien zugleich in den Medienpool hochladen möchten, können Sie diese mit einem FTP-Programm im Verzeichnis /files ablegen, das Schreibrecht der Dateien (= CHMOD) auf 777 setzen und anschliessend alle markierten Dateien zugleich in den Medienpool transferieren.


Block "Text WYSIWYG"

Schauen wir uns nachfolgend den sehr häufig eingesetzten Block "Text WYSIWYG" an. Wenn Sie diesen Block editieren oder hinzufügen, sehen Sie folgenden Aufbau:

Kurzanleitung REDAXO

Sie können in diesem Block Text einfügen und formatieren - ähnlich, wie Sie dies von Microsoft Word vermutlich kennen. Die meisten Möglichkeiten sind intuitiv zu bedienen.

Ein paar Sachen sollten Sie wissen:

  • Verwenden Sie Formatierungen mit Vorsicht! Zu viele ausgezeichnete Wörter oder gar Sätze wirken unprofessionell und schränken die Lesbarkeit der Texte ein. Wir empfehlen Ihnen, nur "fett" und "kursiv" anzuwenden und auf Unterstreichung und spezielle Text- und Hintergrundfarben konsequent zu verzichten! Wenn Sie spezielle Formatierungen wünschen, erstellen wir Ihnen gerne einen Stil, den Sie anschliessend unter "Formatierung" auswählen können.
  • Wenn Sie Text aus Word oder einem anderen Programm kopieren und auf Ihrer Website einfügen möchten, verwenden Sie immer das Symbol "T" oder "W", bevor Sie den Text im Block einfügen. Sonst kann es passieren, dass Ihre Website fehlerhaft dargestellt wird.
  • Wenn Sie die Eingabetaste drücken, wird ein neuer Absatz erstellt - mit einem kleinen Abstand oben. Möchten Sie lediglich einen Zeilenumbruch einfügen, verwenden Sie "Shift + Eingabetaste" - dann wird eine sogenannte weiche Zeilenschaltung eingefügt.

Andere Blöcke

In der Regel stehen Ihnen zahlreiche weitere Blöcke zur Verfügung, die wir teilweise speziell für Ihre Website programmiert haben und Ihnen die Aktualisierung Ihrer Website vereinfachen, da Sie sich nicht um Formatierungen und Platzierung kümmern müssen. Die Anwendung ist meist intuitiv möglich.